Über 10.000 m² Action und Abenteuer

11 Attraktionen in einem Abenteuer Hotspot

Gruppen Events von 2 bis 500 Personen

100% planbar, da wetterunabhängig

Action auf über 10.000 m²

11 moderne Abenteuer

Events von 2 bis 500 Personen

100% planbar, da indoor

Unsere Aktivitäten

ab 22 € p.P.
ab 14 € p.P.
ab 24,50 € p.P.
ab 6 € p.P.
ab 9,90 € p.P.
ab 19,90 € p.P.
ab 29 € p.P.
ab 6 € p.P.
ab 19,90 € p.P.
ab 31 €
ab 12,90 € p.P.
ab 29 €

Unsere Gruppen Events

Das alles erlebst Du im Alma Park

Über den Alma Park

Alma Park, Dein Event- und Freizeitpark in Gelsenkirchen!

Alma Park heißt Spannung: Vier verschiedene Live-Escape Abenteuer und ein neuer VR-Escape-Room in der Welt von Assassins Creed – einzigartig im Ruhrgebiet.

Alma Park heißt Sport: Ein großer Trampolinpark und drei Multifunktionsfelder für Soccer, Arrowtag und Bubbleball inklusive Duschen und Umkleiden auch bei schlechtem Wetter optimal für Teams.

Alma Park heißt Action: Lasertag im gigantischen Laserdome und Paintball auf einem Schrottplatz, Nervenkitzel pur.

Alma Park heißt Spaß: Adventure- und Schwarzlicht-Minigolf und ein Poolball-Tisch trainieren Reaktionsvermögen und Taktik.

Der Alma Park ist Deutschlands größter Indoor-Freizeitpark und bietet mehr als 10 verschiedene Erlebnisse auf rund 10.000 m².

Wer besucht den Alma Park

Vom Kindergeburtstag über Tagesausflüge und Events für Gruppen bis hin zu Teambuilding-Maßnahmen bietet der Alma Park in Gelsenkirchen ein vielfältiges Angebot. Auch für JGA’s und Junggesellinnenabschiede ist der Freizeitpark der Hotspot in NRW. Im zentralen Ruhrgebiet gelegen ist der Alma Park nur wenige Minuten von der A40 entfernt und liegt im direkten Einzugsgebiet von Essen, Oberhausen, Bochum, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Wuppertal, Wipperfürth, Hagen, Witten und Ennepetal und ist in unter einer Stunde aus Köln, Bonn, Mönchengladbach, Leverkusen und den Niederlanden (Holland) zu erreichen. Die Top-Adresse in NRW für Spiel, Sport und Spaß – bei Wind und Wetter, 365 Tage im Jahr.

Alma Park Historie

Der Alma Park wurde 2013 in den weitläufigen Räumlichkeiten der ehemaligen Zeche Alma in Ückendorf von Andreas Althoff, Jens Haltermann und Dirk Podubrin gegründet. Zunächst als Multisporthalle unter dem Namen „Sportpark Gelsenkirchen“ mit Paintball, Laser Tag und Bubble Ball gestartet, kamen über die Jahre immer mehr Attraktionen und Aktivitäten hinzu. 2017 erfolgte die Umbenennung zu Alma Park und eine Neuausrichtung mit Bergbau-Szenerie im gesamten Park. Heute gibt es in der Halle 10 Aktivitäten, 4 Live-Escape-Räume und einen angeschlossenen Gastronomie-Bereich. Mehr als 60 Mitarbeiter kümmern sich um jährlich mehr als 110.000 Besucher und das 365 Tage im Jahr. Besonders an Wochenenden und vor Feiertagen ist der Alma Park sehr gut besucht und aufgrund der unterschiedlichen Aktivitäten – mal ruhig, mal spannend, mal actionreich – bei allen Altersschichten beliebt.

.

Der Alma Park ist bekannt aus

waz-gelsenkirchen
sat1-gelsenkirchen
rtl-gelsenkirchen
wdr
Bild Zeitung
rp-online-gelsenkirchen
ruhr-nachrichen-gelsenkirchen
radio-emscher-lippe-gelsenkirchen
radio-91-2-gelsenkirchen
Der Alma Park ist bekannt aus Jochen Schweizer
mydays-gelsenkirchen
Der Alma Park ist bekannt aus ProSieben

Wir freuen uns auf Eure Nachricht

Wann möchtest Du spielen? Mit wie vielen Personen möchtest Du kommen? Welche Uhrzeit?