Von der Zeche zum Freizeitpark: Die beeindruckende Transformation des Alma Parks

12. Oktober 2023
Posted in Allgemein
12. Oktober 2023 Alma-Park

Von der Zeche zum Freizeitpark: Die beeindruckende Transformation des Alma Parks

Die Zeche Alma, einst ein pulsierendes Herzstück der Kohleförderung in Gelsenkirchen-Ückendorf, hat eine bemerkenswerte Reise hinter sich. Gegründet im Jahr 1855 als Gewerkschaft Neu-Uerdingen, begann die Zeche Alma ihre Förderung im Jahr 1872. Mit einem beeindruckenden Malakowturm ausgestattet, wurde Schacht 1 zum Symbol für den industriellen Aufschwung in der Region.

Die Geschichte der Zeche ist eng mit internationalen Beziehungen verknüpft. Der Name „Alma“ könnte sich von der Schlacht an der Alma ableiten, die 1854 zwischen Franzosen und Russen ausgetragen wurde. 1873 wurde die Gewerkschaft in „Gewerkschaft Alma“ umbenannt, nachdem die Uerdinger Investoren die Gesellschaft verließen und nur die französischen Anteilseigner übrig blieben.

Ein bedeutender Wendepunkt in der Geschichte der Zeche war das Jahr 1877, als auf Initiative von Friedrich Grillo und Emil Kirdorf die Gelsenkirchener Bergwerks-AG gegründet wurde. Ziel war es, die Schachtanlagen in der Emschermulde unter deutscher Geschäftsführung zu vereinen. 1878 wurde die Zeche Alma Teil dieser neuen Gesellschaft und wurde zusammen mit der benachbarten Zeche Rheinelbe als Zeche Vereinigte Rheinelbe & Alma weitergeführt.

Doch wie alle Dinge musste auch die Zeche Alma sich dem Wandel der Zeit anpassen. Bis Ende der 1970er Jahre blieb sie in Betrieb, doch dann kam das Ende der Kohleförderung. Die Nebenschachtanlagen wurden überbaut oder komplett abgeräumt. Doch das Erbe der Zeche lebt weiter. Heute steht an ihrer Stelle der Alma Park, Europas größter Indoor-Freizeitpark.

Der Alma Park ist nicht nur ein Ort des Vergnügens, sondern auch ein lebendiges Denkmal für die industrielle Geschichte der Region. Er erinnert an die Zeiten, in denen Kohle König war, und an die Menschen, die in den Tiefen der Erde arbeiteten, um das „schwarze Gold“ zu fördern.

Wenn Sie also das nächste Mal den Alma Park besuchen, denken Sie an die beeindruckende Geschichte, die dieser Ort zu erzählen hat. Es ist eine Geschichte von Wandel, Anpassung und Neuerfindung. Es ist die Geschichte der Zeche Alma.

Von der Zeche zum Freizeitpark. Zeche Alma

Einer der verfüllten Schächte der Zeche Alma

, , ,

Wir freuen uns auf Eure Nachricht

Wann möchtest Du spielen? Mit wie vielen Personen möchtest Du kommen? Welche Uhrzeit?

Sommerferien Action Pass im Alma Park

Spring ins Abenteuer mit dem Ferien Action-Pass im Alma Park! Nur 24,90€ und dein Tag von 10-14 oder 14-18 Uhr ist vollgepackt mit Spaß, den du nicht vergessen wirst